FREIZEIT:

Underwater-Shooting mit Flosse

Wie Arielle im Stadionbad abtauchen...

 

Akt-Tauchen:   Tauchschule mit Sex-Appeal

Von: Susanne Bernard  Lanzarote 37° / Fotos: Peter Jacobs /

www.Lanzarote-Dive-Service.com

(01-04-2010/Nr. 39) Es muss nicht unbedingt immer ein altes Wrack sein, weswegen Männern beim Tauchen die Luft wegbleibt. Der Chef der Tauchschule Big Blue Sea, Peter Jacobs, ist leidenschaftlicher Unterwasserfotograf und hat neben der magischen Unterwasserwelt Lanzarotes eine ganz neues Motiv entdeckt:

weiter lesen, http://www.lanzarote37.net/freizeit/detailansicht-freizeit/browse/1/article/akt_tauchenbrtauchschule_mit_sex_appeal/7.html

 

 

Wissenswertes

Wüsten am Meeresboden:
Diademseeigel vernichtet Artenvielfalt in Kanarischen Gewässern

Von: Friederike Klinge

 

(11/08 No.28) Nicht nur Taucher kennen Bilder von farbenprächtigen Lebensgemeinschaften am Meeresboden: Unzählige Arten von Fischen, Algen, Meeresschnecken, Seesternen und anderen Weichtieren bilden zusammen komplexe Ökosysteme, in denen es von Leben nur so wimmelt. Doch diese Artenvielfalt steht vor dem Aus. Im gesamten östlichen Atlantik, vor allem jedoch an den Küsten der Kanarischen Inseln, sind diese reichen Lebensräume massiv bedroht. Grund hierfür ist die Ausbreitung des extrem gefräßigen Diademseeigels „Diadema antillarum“. Die Ursachen für die Störung dieses natürlichen Gleichgewichts sind die Überfischung der Fressfeinde und andere Faktoren.

 Weiter lesen: http://www.lanzarote37.net/lanzarote/startseite/detailansicht/browse/3/article/wuesten_am_meeresbodenbr_diademseeigel_vernichtet_artenvielfalt_in_kanarischen_gewaessern/21.html

 

Artikel Taucher.net

 

www.taucher.net/.../P___P_Diving_Center_-_Big_Blue_Sea__Playa_.